Storybook Festival & BuCon

Im September und Oktober sind endlich wieder Termine, an denen man mich und das Drachenkind live und in Farbe erleben kann - YAY!



Auf den ersten Termin bin ich schon ganz besonders gespannt, denn vom 07. bis 08. September bin ich zum ersten Mal Gast auf dem Storybook Festival in Braunau/Österreich! Ich bin schon mega gespannt, denn das Ganze soll sehr familiär und im kleinen Rahmen sein. Das ist für jemanden wie mich natürlich genau richtig, ich bin ja nicht so der Fan von Großveranstaltungen. Man könnte es daran merken, dass ich nie privat auf die Buchmesse Frankfurt gehe, obwohl ich direkt daneben arbeite. ;)


Am 19. Oktober dann natürlich meine absolute Pflicht-Veranstaltung im Literaturjahr - die BuCon in Dreieich! Dieses Mal habe ich nicht nur einen Leseslot ergattert, sondern zusätzlich einen Verkaufstisch. Da es dort leider immer an Platz mangelt und natürlich Tausend Leute gerne Verkaufsfläche hätten, habe ich mich mit Eva-Maria Höreth, einer befreundeten Autorin aus der Nachbarstadt zusammengetan. Das passt in meinen Augen ganz wunderbar, denn auch sie schreibt Fantasy im Selbstverlag ("Moonwitch" heißt ihr Debüt). Denn wie immer gilt: Je näher man zusammenrückt, desto lustiger wird's am Ende. :) Ich nehme stark an, ich werde schon mal eine kleine Vorschau geben und aus Ghomon und Gorgonn, meinem "kleinen" Drachenkind Spin-Off lesen. Also wenn ihr euch den 19. 10. irgendwie freischaufeln und nach Dreieich gondeln könnt, unbedingt tun! :)


Leider sind all solche Termine in den letzten Monat extrem hinten runter gefallen, dabei liebe ich Lesungen und Events ja im Grunde. Einerseits, weil mein Kleiner eingeschult wurde und privat relativ viele Feiern etc. liefen, andererseits, weil ich im Moment wirklich HEFTIG in meinem Bürojob ackere. Meine normale 20-Stunden-Woche ist schon lange Vergangenheit und es gab nicht wenige Tage, wo ich nur noch hinschmeißen wollte. Ironischerweise geht es dort auch um ein gedrucktes, blätterbares Teil!


Aber bald ist auch das zum Glück rum und ich kann mich hoffentlich 1-3 Wochen Zuhause einschließen und "einfach nur" Schreiben. Fromme Wünsche und so. ;) Natürlich hauptsächlich an Ghomon und Gorgonn, aber davon handelt mein nächster Beitrag......